top of page
kunitz .JPG

No Go's

Hier ist eine Liste mit Sätzen, die so garnicht gehen. Ist mir selbst passiert oder habe ich im Gespräch mit ebenfalls verwaisten Eltern erfahren. Vielleicht hilft es dem einem oder anderen, den Umgang mit Beroffenen Eltern zu erleichtern. Das soll keine Rangliste werden, ich ergänze diese Liste einfach nach belieben.

* Die Zeil heilt alle Wunden *

Nein, das macht sie eben nicht.

* Das Leben muss weiter gehen *

* Wie geht`s dir?*

Die wahre Antwort wollt ihr nicht hören.

*Es ist doch nun schon einige Zeit vergangen, da muss es doch nun leichter sein.*

Nein, es wird nicht leichter.

*Ihr müsst auch mal auf andere Gedanken kommen.*

Hallo, wie soll das gehen. Nein die Gedanken sind immer bei Paul.

Und ganz schlimm, sind Begegnungen, in denen Eltern ihre Kinder ständig zurechtweisen, weil sie z.B. etwas Süßes möchten, weil die Eltern in Ruhe tratschen möchten, Stress auf der Arbeit hatten oder ungestört im Handy suchten. Hallo denkt nur eine Sekunde daran, dass euer Kind nicht mehr da ist, dann relativiert sich euer Frust sofort. Ich würde mich freuen, wenn Paul michnoch nerven oder ärgern könnte.

No Go`s: Über uns
bottom of page